Gemeinde Stahnsdorf

Eine saubere und sichere Gemeinde zu jeder Jahreszeit

In der Gemeinde Stahnsdorf südlich von Berlin kümmert sich RUWE hauptverantwortlich um das komplette Straßennetz, Geh- und Radwege sowie den Winterdienst.

Stahnsdorf ist mit seiner attraktiven Lage am Stadtrand Berlins eine begehrte Region zum Leben und Arbeiten. Doch nicht nur geografisch hat die ca. 15.000 Einwohner große Gemeinde viel zu bieten. Der historische Stadtkern und die große Anzahl von Parks und Grünanlagen machen Stahnsdorf zu einer wahren Perle der Region. So ist die mittelalterliche Dorfkirche eine der ältesten der ganzen Mark Brandenburg und die Parforceheide das letzte große geschlossene Waldgebiet im Süden Berlins.

Schon seit 2011 kümmert sich RUWE um die komplette Straßen- und Gehwegsreinigung, die Reinigung der Straßenabläufe und den Winterdienst. Für größtmögliche Effizienz vertraut das Reinigungs-Team dabei auf schwere Lkw-Technik, solide Handarbeit und umfangreiches Straßen-Know-how. Moderne Streu- und Räumfahrzeuge trotzen im Winter auch hohen Minusgraden und starkem Schneefall. Gemäß der strengen Auflagen zum Winterdienst ist der Bereitschaftsdienst von RUWE auch mitten in der Nacht zügig am Einsatzort und gibt alles, damit Straßen- und Wege schnell wieder sicher sind.

Auf einer Gemeindefläche von ca. 50.000 km² kommen in Stahnsdorf ca. 30 km Straßen, 38 km Geh- und Radwege sowie 1.100 Straßenabläufe, die durch Mitarbeiter von RUWE zu jeder Jahreszeit sauber und sicher gehalten werden.

RUWE Gudrun Tschäpe Vertriebsleiterin voice030 300908-0
Kontaktformular