Sonstige

Flächenreinigung bei der ILA Berlin Air Show

Die alle zwei Jahre stattfindende Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung Berlin (offiziell ILA Berlin Air Show) in Berlin/Brandenburg ist die bedeutendste Fachmesse der Luft- und Raumfahrtindustrie in Deutschland. Veranstaltungsort ist seit 2012 das Berlin ExpoCenter Airport-Areal im Schönefelder Ortsteil Selchow am Westrand des Flughafens Berlin Brandenburg. Rund 50.000 Quadratmeter Hallen- und Chaletfläche, 100.000 Quadratmeter Freigeländefläche für die Präsentation der Fluggeräte sowie 100.000 Quadratmeter Zuschauer- und Logistikfläche stehen dort zur Verfügung.

RUWE sorgt dafür, dass die ILA eine rundum saubere Sache ist! Vor, während und nach der Messe wurden mittels Kehrsaugmaschinen die durch die Messebesucher benutzten Wege und Plätze von Straßenkehricht und die Rollfelder bei Bedarf von Ölverschmutzungen ect. befreit.

Während der ILA waren täglich zwei bis vier Fahrzeuge und ein Team erfahrener, gut geschulter RUWE-Mitarbeiter im Einsatz. Während des gesamten Einsatzes galten spezielle Sicherheitsvorkehrungen: Alle Fahrzeuge – wie Kehrsauger, Werkstattfahrzeuge und andere. – sowie die  zahlreichen Mitarbeiter der RUWE GmbH mussten vorab angemeldet werden und bekamen spezielle Einfahrtgenehmigungen und Messeausweise, die zur Zufahrt auf das Berlin ExpoCenter Airport-Areal berechtigten.

Wegen der großen Besucherzahlen – insgesamt waren es 2014 ca. 227.000 Fach- und Privatbesucher – war besondere Umsicht bei der Reinigung geboten! So wurde die zu reinigende Fläche mit Wasser benetzt, um eine Staubentwicklung zu vermeiden. Dank RUWE konnten sich Aussteller und Besucher jeden Tag über das gereinigte Gelände freuen. Eine saubere Sache eben!

RUWE Gudrun Tschäpe Vertriebsleiterin voice030 300908-0
Kontaktformular