Berliner Festspiele

Pflege einer kulturellen Institution im Außenbereich

Aufgrund der Bedeutung für die kulturelle Ausstrahlungskraft Deutschlands und des ständigen Besuchs von Künstlern und Kunstinteressenten aus aller Welt werden die Außenanlagen des Objektes ständig, das heißt, auch an den Wochenenden und zu den Festtagen gepflegt.

Die Arbeit beginnt täglich mit einer Begehung der Anlagen. Schon dabei werden erste Arbeiten wie die Leerung der Papierkörbe und in den Grünanlagen das Grobauflesen von herabgefallenen Ästen und Zweigen sowie von Unrat ausgeführt. Bei dieser Begehung werden auch die Schwerpunktaufgaben des Tages festgelegt.

Die Parkplätze sind von Hecken eingefasst, die regelmäßig geschnitten werden. Im Frühjahr und im Herbst erfolgen im Park die Baumpflege, die Beseitigung von Totholz und der Beschnitt. Bei Trockenheit werden die Bäume und Grünanlagen bewässert.

Die Wege sind in der Regel mit Kopfsteinpflaster befestigt. Das bedeutet, dass für die Reinigung spezielle Besonderheiten zu beachten sind.

Das Objekt wird jährlich von über 500.000 Gästen aus aller Welt besucht. Ihnen präsentiert es sich durch die gute Arbeit von RUWE täglich sauber und gepflegt.

RUWE Gudrun Tschäpe Vertriebsleiterin voice030 300908-0
Kontaktformular